Foto: The Walt Disney Company
Filmpreise

Werk ohne Autor und Daniel Brühl für Golden Globe nominiert

Florian Henckel von Donnersmarcks „Werk ohne Autor“ ist in der Kategorie „Best Motion Picture – Foreign Language“ für einen Golden Globe nominiert worden. Er konkuriert u.a. mit dem Cannes-Gewinner „Shoplifters“ und „Roma“, dem Preisträger in Venedig.

Ebenfalls nominiert ist Daniel Brühl für seine Rolle in der Serie „The Alienist“ in der Kategorie „Best Performance by an Actor in a Limited Series or a Motion Picture Made for Television“. U.a. neben Antonio Banderas, Hugh Grant und Benedict Cumberbatch, der für die Serie „Patrick Melrose“ nominiert wurde, bei der Edward Berger Regie führte.

Die Verleihung findet am 7. Januar 2019 statt. Alle Nominierten finden Sie hier.

Themen: Filmpreise