Vorauswahlkommissionen 2023 stehen fest

Die Wahl der Vorauswahlkommissionen ist abgeschlossen. Die Mitglieder der Deutschen Filmakademie haben aus 150 Kandidat:innen 38 Filmschaffende aus ihren Sektionen in die drei Kommissionen für Spielfilm, Dokumentarfilm und Kinderfilm gewählt.

Die Kommissionen sichten nun alle zum Deutschen Filmpreis 2023 eingereichten Filme. Die Vorauswahl wird am 16. Januar 2023 bekannt gegeben. Im Anschluss werden alle Filme der Vorauswahl den 2200 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie für die Wahl der Nominierungen zur Verfügung gestellt.

Wir danken den Kommissionsmitgliedern für ihre Zeit und ihr Engagement für die Filmakademie.

Alle Kommissionsmitglieder finden Sie hier.