Filmfest Hamburg 2020

Diversität im Kinofilm: Unser Thema beim Filmfest Hamburg

Gemeinsam mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein luden wir am 28. September im Rahmen des Filmfest Hamburg unter dem Titel „Reframe the Narrative“ zu einer Debatte über mangelnde Repräsentativität unserer Filme und Geschichten ein.

Michel Abdollahi führte durch das Gespräch mit Produzentin Nataly Kudiabor (UFA Fiction), Regisseurin und Autorin Mia Spengler (u.a. „How To Sell Drugs Online (Fast)“ und „Back for Good“) sowie Schauspieler Langston Uibel (u.a. „Dogs of Berlin“ und „Unorthodox“).

Die Aufzeichnung ist nun auf dem Youtube-Kanal des Filmfests Hamburg abrufbar: