Filmbildung

CinEd – European Cinema Education for Youth

Das Ziel des europäischen Filmbildungsprojektes CinEd ist es, europaweit Kindern und Jugendlichen von 6 bis 19 Jahren das europäische Kino nahezubringen. Das Erkunden kultureller und sprachlicher Vielfalt sowie die Beschäftigung mit der kinematographischen Sprache und den unterschiedlichen Gewerken, sind wichtiger Bestandteil der Filmbildungsarbeit und sollen das kreative Potenzial junger Menschen fördern. Neben bundesweiten Screenings für Schulklassen mit Filmen aus ganz Europa, werden Fortbildungen für Lehrkräfte organisiert und ein deutsches Filmprogramm samt Begleitmaterialien kuratiert, das auf der Plattform europaweit zur Verfügung stehen wird.

Das zweijährige Projekt ist November 2020 gestartet und wird für Deutschland von der Deutschen Filmakademie im Team mit dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum organisiert.