Login.
Senta Berger, Michael Verhoeven, Connie Walther und Martin Steyer::beim Werkstattgespräch zu MESSER IM KOPF
Benjamin Herrmann, Claudius Seidl, David Chipperfield, Burghart Klaußner:: MEIN FILM, David Chipperfield, 2016
Wim & Donata Wenders::FIRST STEPS Awards 2016

CLOSE UP. EIN PODCAST ÜBERS FILMEMACHEN

© Mattia Tezzele / Deutsche Filmakademie e.V.

Nah dran sein an den Filmemacher*innen, ihren Beweggründen, Berufsbildern und Biografien, das ist das Ziel der neuen Podcast-Reihe CLOSE UP, die heute mit der ersten Staffel auf www.deutsche-filmakademie.de/podcast, Spotify und iTunes an den Start geht.

ABONNIEREN via ITUNES und SPOTIFY

Die Schauspielerin Susanne Bormann und der Regisseur Christian Schwochow sprechen unter anderem mit Schauspieler*innen, Produzent*innen, Bildgestalter*innen, Editor*innen und Caster*innen. Entstanden sind fundierte Gespräche über die Liebe zum Film, das Besondere des jeweiligen Handwerks, über Niederlagen, Erfolge, Inspirationen und Visionen.

Zum Auftakt erscheint eine Doppelfolge, in der Christian Schwochow von Susanne Bormann interviewt wird. In den weiteren Folgen sprechen die beiden abwechselnd mit Filmschaffenden aus verschiedenen Gewerken: Dem Schauspieler Ulrich Matthes, der Kamerafrau Judith Kaufmann, der Produzentin Janine Jackowski, dem Editor Andrew Bird und der Casterin Simone Bär. Für Herbst 2018 ist eine zweite Staffel à sechs Folgen geplant.

Dazu Susanne Bormann: „Es geht in den Gesprächen, die wir führen, darum, den jeweiligen Beruf sichtbar zu machen, zu schauen, was macht diesen Regisseur oder diese Regisseurin eigentlich aus. Was unterscheidet sie und worauf gründet sich der Erfolg oder die unverwechselbare Handschrift, sofern es die gibt. Wir hoffen aber auch, dass der Podcast eine Anregung zum Austausch ist und ein Appell an alle Filmschaffenden, sich zu unterstützen und gemeinsam Lösungen zu finden für diesen Beruf, den wir alle lieben – und mit dem wir immer wieder kämpfen.“

Regisseur Christian Schwochow ergänzt: „Susanne Bormann hatte mich gefragt, mit ihr einen Podcast über Filme und Filmografien zu machen. Darauf hatte ich sofort große Lust. Ich finde wir reden in unserer Branche, viel zu wenig über unsere Arbeit. Was macht uns als Filmemacher aus? Wir sollten mehr miteinander sprechen über das Scheitern, über Schwierigkeiten, aber auch über das, was es an Möglichkeiten oder Potential gibt. Ich glaube, dass mit dem Podcast über Monate oder hoffentlich Jahre hinweg eine Wissensbibliothek entsteht, die nicht nur für den Nachwuchs ein wertvoller Schatz sein kann.“

Wir bedanken uns für die fantastische Zusammenarbeit bei Rainer Schwochow, Nicolai Ziel, Ansgar Frerich (Basis Berlin), Rainer Heesch (Sonnenstudio), Heiko Müller (Wavefront Studios) und Martin Todsharow.

Viel Freude beim Hören!

Die Deutsche Filmakademie präsentiert:
CLOSE UP – Ein Podcast übers Filmemachen

Heute: Folge 1 – Susanne Bormann im Gespräch mit Christian Schwochow
Mittwoch, 27. Juni: Folge 2 – Christian Schwochow & Susanne Bormann
Mittwoch, 4. Juli: Folge 3 – Ulrich Matthes & Christian Schwochow
Mittwoch, 11. Juli: Folge 4 – Judith Kaufmann & Susanne Bormann
Mittwoch, 18. Juli: Folge 5 – Janine Jackowski & Christian Schwochow
Mittwoch, 25. Juli: Folge 6 – Andrew Bird & Susanne Bormann
Mittwoch, 1. August: Folge 7 – Simone Bär & Christian Schwochow

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2018 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben