Login.
Jonas Dornbach, Sandra Hüller, Janine Jackowski::Deutscher Filmpreis 2017
Hark Bohm und Wim Wenders::beim Werkstattgespräch mit Wim Wenders
Martin Hagemann::bei der zweiten Veranstalung von IN WEITER FERNE - SO NAH!

MASTERCLASS FILMMUSIK AUF VIERUNDZWANZIG.DE

Auf dem Wissensportal Vierundzwanzig.de berichten deutsche Filmschaffenden aus allen Filmberufen über die kreativen Aspekte und Abläufe ihrer Arbeit.
In Kooperation mit der Filmuniversität Babelsberg hat die Deutsche Filmakademie nun Gespräche mit den nominierten Filmkomponisten 2017 geführt.

Unter dem Titel „Masterclass Filmmusik – Wie wird’s gemacht?“ spricht Karim Sebastian Elias, Professor im Studiengang Filmmusik an der Filmuniversität und Mitglied im Vorstand der Deutschen Filmakademie, mit Oli Biehler über seine Arbeit an Johannes Nabers „Das Kalte Herz“, für die er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Dieses Gespräch ist ab sofort online. Demnächst werden die Gespräche mit Johannes Repka („Tim Tahler“) und Bruno Coulais („Marie Curie“) folgen.

Masterclass Filmmusik – Wie wird’s gemacht? Prof. Karim Sebastian Elias im Gespräch mit Oli Biehler
http://vierundzwanzig.de/de/interviews/masterclasses/masterclass-mit-oli-biehler

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2018 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben