Login.
Hark Bohm und Wim Wenders::beim Werkstattgespräch mit Wim Wenders
::MEIN FILM, David Chipperfield, 2016
::MEIN FILM mit Igor Levit

KINO FÜR GEFLÜCHTETE: DIE HÄSCHENSCHULE

Bereits zum achten Mal konnte die DEUTSCHE FILMAKADEMIE mit der generösen Unterstützung von CineStar, Universum Film und Akkord Film Produktion Kinder und Familien aus Berliner Geflüchtetenunterkünften ins Kino einladen. Gezeigt wurde – passend zu Ostern – DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI.

Mehr als 700 Kinder und Erwachsene aus u.a. Afghanistan, Ägypten, Albanien, Bosnien, Dagestan, Iran, Kosovo, Mazedonien, Pakistan, der Republik Kongo, Syrien, Serbien und Tschetschenien füllten zwei Kinosäle und freuten sich über Popcorn und Getränke, die vom CineStar kostenfrei ausgegeben wurden. Wir danken auch Universum Film und Akkord Film Produktion für die unentgeltliche Kopie des Films und freuen uns auf die nächste Ausgabe – hoffentlich schon in den Pfingstferien.

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
F: +49 30 257 587 9-10
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2017 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben