Login.
Iris Berben, Nico Hofmann, Alicia von Rittberg::FIRST STEPS Gala 2016
Soleen Yusef::FIRST STEPS Gala 2016
Winfried Glatzeder, Angelica Domröse und Hilmar Thate::bei MEIN FILM mit Angela Merkel

OSCAR-NOMINEES GEBEN GEMEINSAMES STATEMENT AB

Der iranische Regisseur Asghar Farhadi war nicht in L.A. als sein Film A SALESMAN den Oscar gewann. Er war aus Protest gegen Trumps Einreise-Dekret nicht zur Verleihung nach L.A. gereist. Am Vorabend der Verleihung haben sich die sechs für den besten fremdsprachigen Film nominierten Regisseur*innen aus diesem Anlass mit einem gemeinsamen Statement für die Vielfalt der Kulturen - und gegen ein Klima des Fanatismus und Nationalismus - ausgesprochen. Damit haben sie alle gewonnen und ein wirklich schönes und (ge-)wichtiges Zeichen gesetzt!

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
F: +49 30 257 587 9-10
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2017 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben