|||| Deutsche Filmakademie

Filmstarts

Seite 1 von 3 123 >>

Filmstart:18. Mai

6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE - DIE MORDE DES NSU


R: Sobo Swobodnik | Sobo Swobodniks arbeitet die Mord-Serie des NSU in Deutschland an Migranten und einem Polizisten zwischen 2000 und 2006 auf.


BEUYS


R: Andres Veiel, B:  | Eindrucksvolles Porträt des zeitgenössischen Künstlers Beuys.


BORDERLAND BLUES


R: Gudrun Gruber |  Gudrun Gruber erkundet dokumentarisch das Grenzgebiet zwischen Arizona, USA, und Mexiko. Zu Wort kommen Anwohner, Mitarbeiter von NGOs und selbsternannte Grenzwächter.


SING IT LOUD - LUTHERS ERBEN IN TANSANIA


R: Julia Irene Peters, Jutta Feit, B:  | Die Musikdokumentation zeigt einen Chorwettbewerb, bei dem die Chöre des afrikanischen Landes kirchliche Stücke, die von Martin Luther stammen, darbieten.


YOU`LL NEVER WALK ALON


R: André Schäfer | You'll Never Walk Alone lautet der Titel einer in vielen Ländern im Stadion gesungenen Fußball-Hymne. André Schäfer begibt sich auf die Spurensuche nach den Ursprüngen des Liedes.


ZWISCHEN DEN STÜHLEN


R: Jakob Schmidt, B:  | Jakob Schmidt begleitet drei Referandare auf dem Weg ins Lehramt


Filmstart:25. Mai

HANNI & NANNI - MEHR ALS BESTE FREUNDE


R: Isabell Suba, B: Laila Meinecke, Rosa Meinecke, Katharina Thalbach | Die Neuauflage von Hanni & Nanni schickt die zwei chaotischen Zwillingsschwestern ein weiteres Mal gegen ihren Willen aufs Internat.


DIE RESTE MEINES LEBENS


R: Jens Wischnewski, B: Christoph Letkowski, Luise Heyer, Karoline Bär | Nach dem Tod seiner schwangeren Frau versucht Christoph Letkowski ein Optimist zu bleiben und sich neu zu verlieben.


BERLIN SYNDROME


R: Cate Shortland, B: Teresa Palmer, Max Riemelt, Matthias Habich | Im Thriller Berlin Syndrom gerät Teresa Palmer als junge Journalistin in die Fänge eines Psychopathen, denn Max Riemelt macht sie zu seiner Gefangenen.


Filmstart:01. Juni

IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS


R: Matti Geschonneck, B: Bruno Ganz, Hildegard Schmahl, Sylvester Groth | Frühherbst 1989 in Ostberlin. Familie Powileit feiert den 90. Geburtstag von Urgroßvater Wilhelm, einem Ex-Widerstandskämpfer, Exilheimkehrer und unverbesserlichen Stalinisten. Zur Feier, die seine Frau Charlotte ausrichtet, erscheinen Nachbarn und Honoratioren. Sie bringen Blumen und halten Reden, als...


Seite 1 von 3 123 >>


Ursprung: http://www.deutsche-filmakademie.de/2324.html

Zurück