Login.
Christiane Paul, Lars Eidinger::Deutscher Filmpreis 2017
Benjamin Herrmann und Philipp Weinges::Empfang am Filmfest München 2015
Senta Berger, Michael Verhoeven, Connie Walther und Martin Steyer::beim Werkstattgespräch zu MESSER IM KOPF

First Steps

Die enorme Bedeutung, die die Deutsche Filmakademie der Nachwuchsförderung beimisst, spiegelt sich bereits in ihrer Vereinssatzung: Hier bekennen sich die Gründer zu dem Ziel, junge Filmkünstler zu unterstützen und weiterzubilden. Deshalb begann die Zusammenarbeit mit dem bedeutenden Nachwuchspreis FIRST STEPS bereits im Jahr 2004.

2009 verstärkte sich das Engagement der Filmakademie noch ein Mal. Die Deutsche Filmakademie trat in den Kreis der Partner von FIRST STEPS ein und stemmte mit ihrer Tochterfirma DFA Produktion GmbH auch die Verleihungszeremonie. Nun standen Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, Spiegel TV und UFA FICTION neben der Filmakademie für dieses besondere und nachhaltige Instrument der Nachwuchsförderung.

Im November 2012 beschlossen die Mitglieder der Deutschen Filmakademie eine Satzungsänderung, die es Preisträgern des FIRST STEPS Awards erlaubt, Mitglieder der Deutschen Filmakademie zu werden. Dadurch wurde der direkte Austausch von Nachwuchskünstlern und etablierten Kollegen verstärkt.

Die Vorstandsvorsitzenden der Filmakademie, Benjamin Herrmann und Philipp Weinges, fassen die Bedeutung des Preises und der mit ihm verbundenen Initiativen so zusammen: "Als Veranstalter und Partner erreicht die Deutsche Filmakademie mit dem Engagement für FIRST STEPS mehrere Ziele ihrer Arbeit gleichzeitig: Wir schaffen Aufmerksamkeit für den filmischen Nachwuchs in der Öffentlichkeit und bei unseren Mitgliedern. Dabei arbeiten wir direkt und konkret mit dem Nachwuchs zusammen und bieten den Preisträgern und Nominierten Mentorenschaften an, die gerne angenommen werden. Wir unterstützen Projekte und Programme, Workshops und Filmvorführungen, die vom FIRST STEPS-Team jenseits der Verleihung entwickelt und durchgeführt werden. Dadurch und natürlich durch die nominierten und prämierten Filme erhalten wir selbst einen spannenden Blick in die kreative Zukunft des deutschen Films.
Seit 2012 ist die Deutsche Filmakademie den Protagonisten des Preises noch ein erhebliches Stück näher gekommen: Wir bieten den Preisträgern eine kostenlose Junior-Mitgliedschaft an, die nach drei Jahren in eine ordentliche Mitgliedschaft übergehen kann. So kann sich der permanente Transfer von Erfahrungen und Ideen in zwei Richtungen verstetigen.

Seit 2013 ist die Deutsche Filmakademie übrigens nicht nur Partner, sondern auch verantwortlicher Veranstalter von FIRST STEPS.

Die offizielle Website von FIRST STEPS
http://www.firststeps.de

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
F: +49 30 257 587 9-10
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2017 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben