Login.
Michael Ballhaus::beim Werkstattgespräch mit Günter Rohrbach im September in München
Hark Bohm, Alfred Holighaus::Werkstattgespräch Hark Bohm
Pierre Sanoussi-Bliss::Mitgliederversammlung, Nov 2016

Mitglied werden

Die ordentlichen Mitglieder der Deutschen Filmakademie e.V. setzen sich aus allen künstlerischen Berufsgruppen des deutschen Films zusammen: Sie sind Dokumentarfilmer, Drehbuchautoren, Kameraleute, Szenen-, Kostüm- oder Maskenbildner, Produzenten, Regisseure und Schauspieler sowie Filmschaffende aus den Bereichen Musik, Schnitt, Tongestaltung, Casting und VFX. Gemeinsam mit den Ehrenmitgliedern der Akademie wählen sie in einem dreistufigen Auswahlverfahren die Gewinner des DEUTSCHEN FILMPREISES.
---
MITGLIED WERDEN
Seit dem 1. Juli 2017 können Filmschaffende nur noch auf Einladung vom Vorstand Mitglied der Deutschen Filmakademie werden. Die Vorschläge für zukünftige Mitglieder kommen direkt aus der bestehenden Mitgliedschaft. Hierfür müssen 2 Mitglieder als Paten aktiv werden und eine fundierte Begründung formulieren. Aus dieser Begründung muss hervorgehen, warum der/die Filmschaffende einen wesentlichen und gewichtigen Beitrag zum deutschen Kinofilm geleistet hat oder erwarten lässt. Die Einladungen selbst werden dann vom Vorstand ausgesprochen.
---
PATENSCHAFT FÜR NEUE MITGLIEDER ÜBERNEHMEN
Wenn Sie als ordentliches Mitglied der Deutschen Filmakademie dem Vorstand neue Mitglieder vorschlagen möchten, füllen sie das Patenschaftsformular (PDF) aus, nennen einen zweiten Paten aus den Reihen der bestehenden Mitgliedschaft und senden das Formular an die Geschäftssteller der Deutschen Filmakademie. Jedes Mitglied kann pro Jahr nur eine Patenschaft übernehmen.

Die nächste Einladungsrunde erfolgt im Januar 2018. Deadline für die Einreichung von Vorschlägen ist der 31. Oktober 2017.

PATENSCHAFTSFORMULAR (PDF)
---
GEBORENE MITGLIEDER UND PREISTRÄGER
Alle Preisträger des DEUTSCHEN FILMPREISES sind geborene Mitglieder. Sie werden automatisch Mitglied, sobald ihr Mitgliedschaftsformular (PDF 32K) bei der Deutschen Filmakademie eingegangen ist.

Darüber hinaus gelten ebenfalls alle Personen als geborene Mitglieder, die seit Bestehen der Deutschen Filmakademie zum DEUTSCHEN FILMPREIS nominiert wurden oder mit dem Deutschen Drehbuchpreis oder dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichnet wurden. Für Preisträger des FIRST STEPS AWARD (in den Kategorien Abendfüllender Spielfilm, Spielfilm bis 60 Minuten, Dokumentarfilm, No Fear Award und Michael-Ballhaus-Preis) bieten wir eine kostenfreie Juniormitgliedschaft für 3 Jahre an.

MITGLIEDSCHAFTSFORMULAR (PDF)
---
MITGLIEDSBEITRAG
Der Mitgliedsbeitrag beträgt ab dem 1. Januar 2018 Euro 300,- per Annum. Alle Mitglieder der Deutschen Filmakademie e.V. erhalten am Jahresende für ihren Beitrag und ihre Spenden eine steuerlich anerkannte Zuwendungsbescheinigung.
---
WAHLBERECHTIGUNG ZUM DEUTSCHEN FILMPREIS
Für den DEUTSCHEN FILMPREIS 2018 gilt: Wer bis zum 5. Januar 2018 Mitglied geworden ist, kann auch die Nominierungen mitwählen. Wer zwischen dem 6. Januar 2018 und dem 16. März 2018 Mitglied wird, kann noch bei den Preisträgern mitwählen. Wer ab dem 17. März 2018 Mitglied wird, kann erst beim Auswahlverfahren zum DEUTSCHEN FILMPREIS 2019 mitwählen.

AKTUELLE MITGLIEDSCHAFT
Überblick über die bestehende Mitgliedschaft der Deutschen Filmakademie







Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
F: +49 30 257 587 9-10
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2017 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben