Login.
Gustav Peter Wöhler::bei der 10-Jahres-Feier in Clärchens Ballhaus
Rosa von Praunheim und Julia von Heinz::beim Empfang zu LOLA@Berlinale
Charly Hübner und Milan Peschel::bei der Gala zum Deutschen Filmpreis

Freundeskreis

Um die Deutsche Filmakademie e.V. auch für diejenigen Filmschaffenden zu öffnen, die laut Satzung nicht ordentliches Mitglied werden können, hat die Akademie auf ihrer Mitgliederversammlung im Februar 2004 den Freundeskreis gegründet. 

Der Freundeskreis steht allen natürlichen Personen offen, die Freude an Filmen und Kino haben und umfasst z.B. Schauspielagenten, Casting Directors, Dramaturgen, Filmförderer, Redakteure und Herstellungsleiter. Er bietet allen Filmemachern die einzigartige Chance, sich aktiv am Leben der Akademie zu beteiligen und ihre Arbeit sowohl ideell als auch finanziell zu unterstützen. Dem Vorstand und den ordentlichen Mitgliedern liegt der Freundeskreis besonders am Herzen: Sie wollen einen lebhaften und intensiven Austausch mit ihren Freunden führen und den deutschen Kinofilm gemeinsam voranbringen. Damit die Deutsche Filmakademie auch in Zukunft unabhängig ist, Impulse geben sowie Projekte und Veranstaltungen initiieren kann, ist sie auf das persönliche Engagement ihrer Freunde angewiesen.

Für diese Unterstützung bedankt sich die Deutsche Filmakademie durch eine bevorzugte Behandlung und zahlreiche Vergünstigungen. Jeder Freund wird zu ausgewählten Akademieveranstaltungen persönlich eingeladen und erhält den exklusiven Newsletter EXTRABLATT, der ihn über alle Entwicklungen und Veranstaltungen der Akademie informiert und zu denen er mit dem besonderen Akademie-Ausweis kostenlosen Eintritt erhält. Die Freunde werden zudem in verschiedenen Publikationen genannt und in die Außenkommunikation der Filmakademie eingebunden.

Alle Freunde der Deutschen Filmakademie e.V. erhalten für ihren Beitrag und ihre Spenden am Jahresende selbstverständlich eine steuerlich anerkannte Zuwendungsbescheinigung. Neue Freunde sind jederzeit herzlich willkommen.

Machen Sie mit, damit die Akademie und der deutsche Film so erfolgreich werden, wie wir es uns alle wünschen. Werden Sie Freund (PDF 36K) der Deutschen Filmakademie! Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an uns.

Zum SeitenanfangDruckansicht

Kontakt

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

T: +49 30 257 587 9-0
F: +49 30 257 587 9-10
E: info@deutsche-filmakademie.de

© 2014 Deutsche Filmakademie e.V.

ANMELDUNG

Angemeldet bleiben